Schmuck           www charys de

Home ] Nach oben ] Gruss ] Kleidung ] [ Schmuck ] Kettenkult ] Schaustücke ] Steine ] Pyrotechnik ]


Giftkralle

Smaragdring

Siegelring

Armkette

Uhren

Kreuzkette

Stirnband

Ohrklemmer

Armkettchen mit Gummizug aus Hawaii, Uhren mit Batterie - hier geht es leichtfüßig zu. Weil ich bei Bedarf irgendwelchen Schmuck mit leichter Geste von mir streife: Liebe rollenspielende Mitwelt, wenn du engere Regeln hast als ich - beim Schmuck passe ich mich an.

Schmuck ist erotisch. Schmuck deutet auf den Träger, auf seine Körperteile. Schmuck erhöht die Vielfalt einer Menschengestalt. Länger kann, soll und darf der Blick auf ihr verweilen.

Schmuck ist dekadent und oft absurd teuer. Die Nahrungsmittel eines Monats kostet mancher Glittertand auf einen Schlag.

Das Dekadente geht für mich in Ordnung, aber das Teure unterwandere ich. Mein Schmuck ist gefunden, wurde mir geschenkt, oder ich kaufte ihn in einer Ramschecke.
..................................................................

Auf dem Kopf, um die Stirn, am Ohr, um den Hals, am Arm, um den Bauch, am Fußknöchel - für all die Körperorte habe ich Schmuck bereitliegen. 

Halsketten und Armbänder sind dabei dasjenige, was ich tatsächlich häufig trage. Gern hänge ich Schmuck an die Wand, wie andere es mit Bildern tun.