Impressum           www charys de

Home ] Buch 1 ] Rollenspiel ] Mercuria ] Musik ] Thesen ] Dekoratives ] Sternkunde ] Marktstand ] Geschenke ] Sitemap ] [ Impressum ]

Für die Seiten von Charys ist rechtlich zuständig:

   

Die Homepage wurde mit Inhalten des Buches "Vieles wird verraten, wenig wird verstanden" am 10.9.2005 erstmals ins Internet gestellt. 

Am 1.4.2008 gab es ein Update mit Rollenspielideen und neuen Bildkommentaren. 

Copyright besteht seitdem auf Namensschöpfungen wie "Phönixtrank", "Quersilber", "Zauberstab Hallucinatus", "Familie Maisch mit der Obermaische", "Familie Pamp mit dem Oberpamp", "Magier Kettarius", "Hexe Monstra", "Windicus" und "Charys" als Name eines Mannes, originelle Plot-Ideen wie "Der Weinkrieg", "Quecksilber", "Das Schwarze Schwert", "Kampf ohne Verletzte mit Hilfe eines Tranks, der aber alle Bewegungen verlangsamt".

Die Homepage erreichte neunzig Prozent ihres derzeitigen Umfangs am 10.9.2010 nach einigen Erfahrungen im Marktverkauf. 

Eine Durchsicht mit Umbau der Musikseiten fand am 20.12.2011 statt.

In den Folgejahren wurden zwei Einzelseiten zur charysischen Musik noch hinzugefügt: 3.3.2014  und 6.8.2016 .  ........................................................................................

Dies ist eine private Homepage, ausgehend vom Thema Alchemie, ausschweifend mit Hilfe von Fotografie, textlichen Kurzessays, sowie Malerei- und Musikangeboten, dabei erläuternd eine ästhetische Theorie der wissenschaftsakzeptierenden Mystik, der Ineinklangbringung von wirklichkeitsbezogener Ernüchterung mit historisierendem Zauberwunschdenken, in einem Spagat aus Zuneigung zum Rollenspiel, post-esoterischer Kunst, Gefallen an Symbolistik und neuzeitlich-chemischem Wissen. Alles klar?

Foto: Charys am 25.6.2010 in einem Burgtor von Mercuria - etwas größer gewachsen als die Menschen im Mittelalter