Sternkunde           www charys de

Home ] Buch 1 ] Rollenspiel ] Mercuria ] Musik ] Thesen ] Dekoratives ] [ Sternkunde ] Marktstand ] Geschenke ] Sitemap ] Impressum ]

Sternenkunde. Ein charysischer Blick in den Nachthimmel

Wie soll ich in die Sterne schauen?    Hier kommt eine Abkehr vom Teleskop-Kauf.

Der Abgrund der Philosophie

Das größte physikalische Wunder

Mooooond !

Wüsten

Mond einfach

Milchstraße

Fixsterne

Mathematik und Universum

Er ist krumm, aber er funktioniert: Unser Kalender

...  Ziel dieser Seiten ist, die Sternzeichenkunde auf ihren Platz zu verweisen, also die Astrologie. Ziel ist, wieder ganz ursprünglich zum Himmel zu schauen. Er ist Kalender, Kompass... und hallo, er ist phantastisch!

Die abendländische Astrologie streife ich nur am Rande, und begründe das auch. Ich lege viel lieber Karten. Aber in einem Balanceakt akzeptiere ich die Jahreskalendrierung und damit auch manche Vorhersage anhand des Blickes in den Sternenhimmel. Also es lässt sich durchaus mit den Sternen deuten - seit den Maya ist das ja da.

Der Robin-Hood-Hut oben hat an der Spitze eine kleine Theatermaske. Zu der führt dieser Link.

Und Musik ist geplant, Musik, die sich mit den Themen dieser Seiten klangvoll befasst.