Drogen           www charys de

Home ] Nach oben ] Schwarze Magie ] Erneuerung ] Zerstörung ] [ Drogen ] Schelmerei ] 12 ] Notizbuch ] Leitern ] Geld ] 13 ] Deutung ] Sei Gott ] Geheimnis ] Lockruf ] Forschung ] Bücher ] Zitate ] Windicus ] Blitz ] Wahrheit ] Glauben ]

Eine Lehre der Drogen, der Nahrungsmittel, der Hautpflege und der Bewegung gehört zur Alchemie. Diese vier Pfeiler treten an die Stelle der Suche nach dem „Stein der Weisen". Jenseits von ihnen beginnt die Kunst des Arztes, an der sich die Charysische Alchemie nicht beteiligt.

Drogen" sind in der Charysischen Alchemie eng gefasst die Halluzinogene. Es geht überwiegend um Selbsterkenntnis sowie ein wenig um Welterfahrung - nichts bewegt sich näher heran an den Stein der Weisen.

Die drei weiteren Pfeiler verschieben die Suche nach ewiger Jugend in Rezepte zum körperlichen Jungbleiben:

- Nahrungsmittel naturnah zu belassen, hohe Ballaststoff- und Pflanzenhüllen-Anteile zu tolerieren, geringe Garzeiten, Geringhalten von Fetten und Einsatz wertvoller Fette, Nutzung aller klassischen Konservierungsmethoden von Trockenen über Räuchern, Essig und Alkohol bis zu Kühlung und Luftdichte, geschicktes Reste-Recycling und Abfallverwertung, dekoratives Anrichten, mutiges Kombinieren und passendes Würzen sind die Themen.

- Haut zu schützen und zu glätten. Pflegemittel so zu konservieren, dass sie keine Allergie auslösen.

- Aufwärmübungen, Tanzfiguren, Kraftübungen und Kampfübungen. Bewegungsspiele. Temposport und Ausdauersport. Ein weites Feld, aus dem sich der Alchemist einiges herauspickt, wenn er seine Freundin oder Freunde durch den Wald scheucht :-)
.............................................................................

Foto: Du trittst durch das Tor, und die Welt verändert sich. Sie kann auch böser werden ....


...............................................................
..........................